Aktuelle Informationen zum Hygienekonzept

Liebe Gäste,

wir freuen uns, Sie wieder persönlich begrüßen zu können.

Das Tagungshaus wird alle Vorschriften aus der jeweils aktuellen Corona- Schutzverordnung des Landes NRW sowie die dazugehörenden Hygienevorschriften für die Gastronomie bis ins Detail  befolgen und umsetzen. 

Dazu gehören u.a. Abstandsregeln, Zugänge/ Laufwege, Maskenpflicht, Datenerfassung zur Nachverfolgung bei möglichen Ansteckungen, erhöhte Reinigungsfrequenzen und vieles mehr. Nach dem heutigen Stand können nahezu alle Buchungen im gewünschten Umfang stattfinden, sollte dies nicht der Fall sein werden wir die betroffenen Bucher  informieren.

Alle Veranstalter erhalten von uns rechtzeitig vor Beginn der gebuchten Sitzungen ein Merkblatt über die zu dem Zeitpunkt gültigen Auflagen und deren Umsetzung. Bei einigen Anforderungen, z.B. bei der  Datenerfassung von Tagesgästen ohne Übernachtung ist die Unterstützung des Veranstalters nötig. Wir bereiten alle Sitzungsräume für die Teilnehmer vorschriftsmäßig vor, im angemieteten Raum ist dann während der Sitzung der Moderator für die Einhaltung der Vorschriften verantwortlich.

Die Gastronomie hat in der gewohnten Qualität ebenfalls wiedereröffnet. Aufgrund der Abstandsregeln stehen weniger Sitzplätze zur Verfügung. Daher werden sich, solange die Vorschriften gelten, die Servicezeiten verlängern und die Serviceabläufe temporär verändern.

Hierüber werden wir alle Gäste vor Ort informieren, bitte planen Sie bereits jetzt etwas mehr Zeit für Pausen ein. Wir bitten ebenfalls bereits jetzt um Akzeptanz aller Maßnahmen - und um die möglicherweise "ab und zu" nötige Geduld. 

Auch wenn die Abläufe und der Alltag übergangsweise etwas anders sein werden als bisher gewohnt, wir schaffen das gemeinsam und wir alle freuen uns auf Sie!

 

Ihr Team vom Heiligen Berg

Aktuelle Informationen, Stand 20.10.2020

Die Stadt Wuppertal hat analog zu § 15 a („Regionale Anpassung an das Infektionsgeschehen“) der geltenden Corona- Schutzverordnung des Landes NRW aufgrund der Entwicklung der Infektionszahlen die notwendigen weitergehenden Vorschriften erlassen, hier in Auszügen: 

 

  1. • durchgehende Maskenpflicht im Veranstaltungsraum
  2. • die Gruppengröße für Zusammenkünfte mehrerer Personen im öffentlichen Raum wird auf 5 Personen begrenzt.
  3. • auch in der Gastronomie dürfen maximal nur 5 Personen an einem Tisch sitzen
  4. • der Betrieb der Gastronomie und der damit zusammenhängende Verkauf von Alkohol sind zwischen 23:00 Uhr-06:00 Uhr unzulässig
  5. • Tagungen / Veranstaltungen in Innenräumen mit bis zu sind 100 Personen erlaubt
  6. • ab 100-250 Personen in Innenräumen muss ein Hygienekonzept bei den Behörden vorgelegt werden, größere Veranstaltungen sind untersagt
  7. • an privaten Festen mit geselligem Charakter und aus herausragendem Anlass dürfen höchstens 1o Personen teilnehmen, Feiern mit mehr als 1o Personen sind unzulässig

 

Diese zusätzlichen Vorschriften gelten zunächst bis zum 02.11.2020 

Auf einen Mindestabstand im Tagungsraum kann weiterhin verzichtet werden, wenn die „besondere Rückverfolgbarkeit“ (= feste Sitzplätze) gewährleistet ist.

 

Eine Zusammenfassung  und Dateien der Hygieneregeln zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Corona Virus SARS-CoV-2 während Ihres Aufenthaltes im Tagungshaus finden Sie hier: Bitte klicken

Ihr Team vom Heiligen Berg